Deep Water Soloing: Mallorca

Deep Water  Soloing, kurz DWS, ist der Trend für den Sommer 2016 im Klettern. Einer der populärsten Orte ist Mallorca. Wer als Urlaubsziel Mallorca angibt,  wird meist gleichgesetzt als Ballermanntourist mit Alkohol und Party. Doch verlässt man den Ballermann, bietet Mallorca gerade für Sportler vielfältige Möglichkeiten. Eine davon ist das Deep Water Soloing – das Klettern über dem Meer ohne Sicherung.

Mallorca – Deep Water Soloing DWS

Die Geschichte des Deep Water Soloing (DWS) auf Mallorca begann Ende der 70er Jahre. Das DWS ist vergleichbar mit  Bouldern, bei dem man das Klettern in Absprunghöhe ohne  Sicherung ausübt. Vor Verletzungen sollen Matten unterhalb der Kletterrouten schützen, das übernimmt beim Deep Water Soloing das blaue Mittelmeer. Der große Unterschied zwischen Bouldern und DWS ist die Länge der Routen und die Höhe. Teilweise geht es beim Deep Water Soloing auf Mallorca bis zu 24 Meter hoch. Hier wird dir nicht nur klettertechnisch etwas abverlangt sondern auch deiner Psyche . Es gibt nur rauf oder runter, oben die Wand und unter dir das Meer. Wer die gewählte Route nicht schafft, wird zwangsläufig mit dem Wasser vorlieb nehmen.

Deep Water Soloing Mallorca – Klettern über dem Meer

Inzwischen zählt Mallorca zu den Hotspots weltweit. Populäre Routen sind „Smoking Barrels“ in Porto Cristo oder an „Es Pontas“ in der Cala Santanyi. Aber auch Anfänger kommen auf ihre Kosten. Die meisten DWS-Spots der Insel befinden sich im Süd-Osten (u.a. Porto Cristo, Porto Colom, Cala D’Or, Cala Marsal) und Süd-Westen der Insel, aber auch nahe der Hauptstadt  Palma gibt es mit Porto Pi einen geeigneten Spot.

Eine kleine Übersicht über die Deep-Water-Soloing-Spots auf Mallorca gibt es unter Zu den DWS Spots auf Mallorca

 Du solltest folgende Regeln beachten:
  1. Du musst gut schwimmen können
  2. Klettere niemals alleine ( erfahrungsmäßig sind 3 Personen am besten)
  3. Kein DWS bei rauer See, das könnte äußerst gefährlich werden
  4. Ausstiegsstellen aus dem Meer schon vor dem DWS auskundschaften und merken und zudem sicherstellen, dass man diese auch erreicht, wenn man müde ist
  5. Langsam das Level steigern, damit du lernst wie man am besten ins Wasser fällt. Die Techniken, die man braucht, um vertikal ins Wasser einzutauchen, müssen trainiert werden

Wer denkt  da überhaupt noch an den Ballermann? Mallorca bietet Einiges mehr , das zeigen euch auch die Jungs von Rock and Water. Hier könnt ihr euren Mallorca Urlaub ganz im Stil von XtriME gestalten. Zu den Adventure und Action Erlebnissen von Rock & Water Mallorca

Recent Posts

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search