Der Windsurfcup Sylt 2016

Wer an Sylt denkt, denkt meistens an High Society, Rentner und Gosch-Fisch-Waren. Doch falsch gedacht, auf Sylt kann es auf und am Wasser ganz schön abgehen. Einmal im Jahr stellen sich die besten Windsurfer Deutschlands  und der Welt dem Sylter Wind und der rauen Brandung. Die internationalen Deutschen Meisterschaften im Windsurfen sind das Highlight im Sommer auf Sylt und ziehen jedes Jahr mehrere tausend Wassersport- und Sylt-Begeisterte an. Das Rahmenprogramm an Live-Bands, Lounges und Massen an Menschen füllen die gesamte Promenade. Wer Abends immer noch nicht genug, kann den Rest seiner Energie an den zahlreichen Aftershow-Partys auslassen oder in den Clubs auf Sylt.

Der Sylt Surfcup 2016

 Highlights

  • Internationale Deutsche Meisterschaften Windsurfen 2016
  • Deutsche Meisterschaften im Stand Up Paddling
  • Pump Track (Skatebahn) Für alle Skater gibt es eine Skatebahn direkt am Strand. Gibt es eine bessere Atmosphäre für ein paar Moves auf dem Brett?
  • Bandfestival mit TONBANDGERÄT und URBAN BEACH
  • Chiemsee Pop-up Store
  • Maui Jim Sunglasses Store
  • LVM Kids Camp am Strand
  • Chiemsee Eventparty @ American Bistro
  • Catering- und Shoppingmeile
  • Flens Lounge

Programm

Der Sylter Surfcup wird vom ChoppyWater-Eventmanagment organisiert und lässt keine Wünsche offen. Austragungsort ist die Westerländer Promenade, die einen perfekten Blick auf das Meer und genügend Platz für Event-Stände, Chill-Areas und eine Bühne mit bester Musik bietet. Zwischen spannenden Meisterschaften und leckeren Speisen gibt es reichlich für die Ohren! Livebands machen aus dem Event bei atemberaubender Atmosphäre etwas ganz besonderem!

Der Sylt Surfcup findet in der letzten Juliwoche in Westerland auf Sylt statt. Der Austragungsort Sylt garantiert erstklassige Windsurfbedingungen und schafft den Rahmen für ein abwechslungsreiches Event.

Deutsche Windsurf-Meisterschaften auf Sylt

An den fünf Veranstaltungstagen kommen hier die besten deutschen und internationalen Windsurfer zusammen, um den Deutschen Meister in den Disziplinen Racing, Slalom, Wave und Freestyle zu küren.
Beim Surf Cup Sylt werden je nach Windbedingungen die folgenden Disziplinen ausgetragen:

Waveriding

Die Disziplin Waveriding gilt als eine der extremsten Disziplinen im Windsurfing. Waveriding besteht aus atemberaubenden Wellenritten und spektakulären Sprüngen. Die zahlreichen Manöver und Tricks verlangen den Teilnehmern ihr ganzes Können ab und fesseln zugleich die Zuschauer. Diese können die Action auf dem Wasser direkt vom Strand aus live miterleben und mitfiebern. Gestartet wird im K.O System Mann gegen Mann!

Racing ( Formula Windsurfing)

Das Racing gilt als Formel 1 des Windsurfsports. Bei diesem Wettkampf gehen bis zu 100 Windsurfer an den Start, die gleichzeitig an starten. Dabei  kann es, wie bei der Formel 1 ,schnell zu spektakulären Kollisionen kommen und du kannst live dabei sein! Als deutsche Favoriten gelten der amtierende Deutsche Meister Vincent Langer (GER-1), Sebastian Kördel (GER-220) und Fabian Mattes (GER-202).

Slalom

Der Slalom ist sehr spannend und actionreich, da die Positionskämpfe an den Halsentonnen ein hohes Fahrkönnen abverlangen.
Die Windsurfer sind hier bis zu 70 Km/h schnell und liefern sich sehenswerte Bojenmanöver. Die Windsurfer fahren Ausscheidungsrunden, sogenannte Heats.

Freestyle

Freestyle gilt als eine der anspruchsvollsten Disziplinen. In 10 Minuten zeigen die Freestyler ihre extremen Tricks, faszinierende Manöver. In dieser Disziplin wird den Teilnehmern eine extreme Körperbeherrschung und perfektes Bewegungstalent abverlangt. Die Teilnehmer treten unter dem K.O.-System gegeneinander an.

Ablaufplan und Termine

Dienstag, 26.07.16

  • Anreise der Teilnehmer
  • Eröffnung der Stände (16:00-22:00)
  • Einschreibung der Teilnehmer (18:00 – 19:00)
  • Surfer Talk auf der Eventbühne (19:00)

Mittwoch, 27.07.16

  • Eröffnung der Stände (10:00-22:00)
  • Einschreibung der Teilnehmer (08:00 – 09:00)
  • Skippersmeeting (10:00)
  • Erster möglicher Start (10:45)
  • Wettkämpfe Deutsche Meisterschaften (bis ca. 18:00)
  • Surfer Talk auf der Eventbühne (19:00)
  • After-Race-Party (bis 22:00)

Donnerstag, 28.07.16

  • Skippersmeeting (09:00)
  • Erster möglicher Start (09:45)
  • Wettkämpfe Deutsche Meisterschaften (bis ca. 18:00)
  • Wettkämpfe Deutsche SUP Meisterschaften (10:00-18:00)
  • Surfer Talk auf der Eventbühne (19:00)
  • After-Race-Party (bis 22:00)

FREITAG, 29.07.16

  •  Skippersmeeting (09:00)
  • Erster möglicher Start (09:45)
  • Wettkämpfe Deutsche Meisterschaften (bis ca. 18:00)
  • Wettkämpfe Deutsche SUP Meisterschaften (10:00-18:00)
  • Surfer Talk auf der Eventbühne (19:00)
  • LIVEBAND: URBAN BEACH!
  • After-Race-Party (bis 23:00)

Samstag, 30.07.16

  • Skippersmeeting (09:00)
  • Erster möglicher Start (09:45)
  • Wettkämpfe Deutsche Meisterschaften (bis ca. 18:00)
  • Wettkämpfe Deutsche SUP Meisterschaften (10:00-18:00)
  • Surfer Talk auf der Eventbühne (19:00)
  • LIVEBAND: TONBANDGERÄT!
  • After-Race-Party (bis 23:00)
  • Chiemsee Eventparty @American Bistro

Sonntag, 31.07.16

  • Skippersmeeting (09:00)
  • Erster möglicher Start (09:45)
  • Wettkämpfe Deutsche Meisterschaften (bis ca. 15:00)
  • Wettkämpfe Deutsche SUP Meisterschaften (10:00-14:00)
  • Siegerehrung Deutsche SUP Meisterschaften (15:00)
  • Offizielle Siegerehrung Deutsche Windsurf Meisterschaften 2016
  • After-Race-Party (bis 22:00)

XtriME Map

Noch mehr Elebnisse und Events findest du auf unserer Map

Recent Posts
Comments
pingbacks / trackbacks

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search